Parodontologie

 

parodontologie

Warum sie entsteht und was man dagegen tun kann.

Parodontitis, umgangssprachlich auch oft als Parodontose
bezeichnet, ist eine weit verbreitete Erkrankung des Zahnbettes.
Sie führt unbehandelt langfristig zur Lockerung und
schlimmstenfalls zum Verlust der betroffenen Zähne. Wird eine
Parodontitis rechtzeitig erkannt und richtig behandelt, sind
die Chancen für eine Heilung gut. Lesen Sie hier, was Sie und
wir gegen diese Zahnbetterkrankung tun können.

Weitere Informationen finden Sie hier als PDF-Datei.