Endodontie

 

Die Endodontie oder Wurzelkanalbehandlung ist bereits ein sehr altes Verfahren in der Zahnmedizin, das die Behandlung des erkrankten Zahnmarks umfasst. Ziel ist es, den Zahn nicht zu entfernen, sondern möglichst noch über viele Jahre in seiner Funktion zu erhalten. Mit modernsten Methoden, wie z. B. der maschinellen Aufbereitung mit hochflexiblen Instrumenten, ultraschallunterstützten Spülungen, Operationsmikroskop und Laser sind wir heute in der Lage, Fälle, die früher als aussichtslos galten, erfolgreich zu therapieren.

Weitere Informationen finden Sie hier als PDF-Datei.